Fotoreportagen bei den Reisedepeschen, Spiegel online und anderen Medien

Durch einen Mausklick auf das jeweilige Bild gelangt ihr direkt zu den entsprechenden Artikeln.

rd

Seit Herbst 2016 findet ihr einige meiner Blogartikel auch bei den Reisedepeschen, Reiseblog des Jahres 2016! Reinschauen lohnt, denn oft gibt es noch ein paar schöne Extrafotos und mehr Infos 😉

Und ich bin dabei – auf der Shortlist der sieben besten Reisereportagen von fast 200 Einsendungen. Mit meiner Reportage ENDSTATION über einen Besuch an der Grenze von Süd- und Nordkorea! Auf The Travel Episodes könnt ihr über mein Abenteuer lesen.

Südkoreas Insel Cheju: "Weil ihr ein bisschen komisch seid"

Badende in Jeans und Fruchtbarkeitsrituale mit Steinmännern: Die südkoreanische Insel Cheju gibt ausländischen Besuchern Grund zum Staunen. Im Gegenzug sorgen Touristinnen für Aufsehen – wenn sie beim Planschen Haut zeigen.

Viehmarkt in Oman: "Ich kann das nicht mit ansehen"

Die Ware lebt: Der Viehmarkt von Nizwa ist das wohl größte Spektakel in Oman, bei dem Touristen hautnah dabei sein können. Bis auf die Handys geht es hier noch zu wie vor hundert Jahren – manchen Besuchern ist das ein bisschen zu authentisch.

Bunte Türen von Madeira:Kuss für die Kunst

Große Münder, kleine Gesichter und ein Feuerwerk aus Metall: Wer durch die Gassen von Funchal auf Madeira flaniert, sieht zahlreiche bunt gestaltete Türen. Ein Kunstprojekt soll die Altstadt nach und nach in ein Freilichtmuseum verwandeln – Urlauber dürfen mitmalen.

Geheimtipp Punta Chiappa: Liguriens schönes Hinterteil

Liguriens Strände sind nicht nur schön, sie sind auch schmal und überfüllt. Wer an Norditaliens Küste eine einsame Badestelle sucht, braucht Geheimtipps. Ein solcher ist Punta Chiappa, die Spitze der Halbinsel Portofino. Hier lockt glasklares Wasser – nur der Name klingt etwas anzüglich.

Wandern in Südkorea: Bergluft über der Megacity

Erstklassige Wanderausrüstung, nahrhafter Proviant und unübertreffliche Energie: Wenn es eine Prämie für die weltbesten Wanderer gäbe, wären die Südkoreaner heiße Anwärter. Wer sich ihnen bei Seoul anschließt, erlebt Überraschungen für Körper, Augen und Gaumen.

ZE.TT – PARTNER VON ZEIT ONLINE

Warum Eisbaden einfach nur geil ist

Jeden Winter stürzen sich Verrückte bei Eiseskälte in Seen oder ins Meer. Manche behaupten, es sei gesund, andere finden es idiotisch. Ich auch. Bis ich es ausprobierte.

URLAUBSHELD

Willkommen im Niemandsland – Auf der Grenze zwischen Süd- und Nordkorea

Stacheldrahtzaun, Minenwarnschilder und Soldaten in Hochwasserhosen und Sonnenbrillen – nicht euer Urlaubstraum? Dafür ist es aber garantiert ein Abenteuer der Extraklasse und eine unvergessliche Geschichtslektion: Eine Reise an die schärfst bewachte Grenze der Welt.

Urlaub im Kosovo: Warum das kleine Balkanland eine Reise wert ist

Hast du schon mal daran gedacht, deinen Urlaub im Kosovo zu verbringen? Eher nicht, stimmt’s? Dabei ist das jüngste Land Europas mehr als eine ferne Kriegsnachricht: Es ist ein Top-Ziel für Fans von Bergen und orthodoxen Klöstern und ein Muss für jeden, der in Europa noch mal abseits der Trampelpfade reisen will.

Auf Food-Tour durch Malaysia – Lecker essen bis zum Abwinken

Thaifood kennt jeder, aber wusstet ihr auch, dass man in Malaysia mindestens genauso gut und günstig isst? Vor Ort müsst ihr nur ein Wort kennen: Makan. Essen. Schon habt ihr die Wahl zwischen original malaysischem „Steam boat“, Halal, Nyonya, Malay, Chinesisch oder Indisch. Und das Beste: Echte Dickmacher gibt es darunter wenige.

Hokkaido – Japan mal ganz anders

Wenn ihr an Japan denkt, geht es wahrscheinlich ums schillernde Tokyo, das historische Kyoto und die Kriegsgeschichte Hiroshimas, stimmt’s? Dabei könnt ihr in Japan auch auf Safari gehen. Zwar nicht, um die Big Five zu sichten, dafür aber Braunbären, Wale und die größte Eule der Welt. Wo? Ganz oben im Norden, in den Nationalparks im Osten Hokkaidos. Das Sahnehäubchen: Nach den Abenteuern in der Wildnis lässt sich in heißen Quellen, Onsen, entspannen und dann ganz lecker essen.

Porträts:

CANADA KEEP EXPLORING

Neufundlands Osten – von Mistaken Point nach Trinity

Die älteste Stadt und der östlichste Punkt Nordamerikas, die besterhaltensten Fossilien, die meisten Eisberge, Wale und tollpatschigsten Papageientaucher – der Osten Neufundlands ist eine Region der Superlative. Von kulinarischen Höhepunkten in St. John’s zu historischen Dörfern, Naturreservaten, Top-Küstenwanderwegen und abenteuerlichen Bootstouren gibt es alles, bloß keine Langeweile.

FORUM RÜCKSICHTSVOLL RAUCHEN

Ich hätte mir nie erträumt, dass ich, überzeugte Nichtraucherin, eines Tages mal für das Forum https://ruecksichtsvoll-rauchen.de/ schreiben würde. Und doch hat mich das Projekt der Betreiber, eine kleine Artikelserie zum Thema ‚Rücksicht in anderen Kulturen‘ zu veröffentlichen, überzeugt. Hier folgt nun meine 7-teilige Artikelserie zu Rücksicht, wie ich sie auf zahlreichen Reisen erfahren habe. Durch Klicken auf das jeweilige Bild gelangt ihr zu den Artikeln über Rücksicht in:

Japan – Italien – Laos – Oman – Brasilien – Kanada – Kapverdische Inseln

Weitere Artikel zum Thema Rücksicht aus meiner Feder im Raucherforum:

Ebenfalls zum Thema Jahreszeiten: Weihnachten / Silvester / Winter:

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen